Kurse

 logo-integrative-psychotherapie

„Achtsamkeit leben –

Achtsamkeit lehren“

Ausbildung zum Kursleiter für Achtsamkeitstraining

 

„Achtsamkeit ist eine einfache und zugleich hochwirksame Methode, uns wieder in den Fluss des Lebens zu integrieren, uns wieder mit unserer Weisheit und unserem Sein in Verbindug zu bringen“ (John Kabat Zinn)

Ziel:  

Das Erlernen des theoretischen Wissen und der  praktischen  Übungen,    um  Achtsamkeit als innere Haltung in Ihr privates und Ihr berufliches Leben zu integrieren.                            Aber auch alle Kenntnisse, die notwendig sind, dieses Wissen und diese Übungen qualitativ an  andere weiter zu vermitteln.

 Inhalt:

       Theorie:

  • Einblick in die Geschichte und den Ursprung der Achtsamkeit
  • Bedeutung der Achtsamkeitspraxis für Streß und Wohlbefinden
  • Die vier Grundlagen der Achtsamkeit
  • Die sieben Säulen der Achtsamkeitspraxis
  • Wirkungsweise der Achtsamkeitlehre bei den einzelnen Übungen
  • Anwendung im Einzel- und Gruppensetting
  • Mögliche Stolpersteine im Ablauf einer Stunde oder mit den Teilnehmern
  • Kennerlernen verschiedener Interventionen
  • Was ist notwendig, um die Praxis der Achtsamkeit verantwortlch zu lehren
  • „Die kleinen Detailes“ zum Wohlfühlen

Praxis:

  • Der Fluß des Atems (Atembeobachtung, verschied. Übungsmöglichkeiten)
  • Die Sitzmeditation (Haltung, mögliche Variationen)
  • Achtsames Essen (mit allen Sinnen)
  • Im Körper sein ( unterschiedl. Übungen zur Körperwahrnehmung)
  • Yoga ist Achtsamkeit (Durchführung von Yogaübungen)
  • Achtsamkeit im Alltag (Möglichkeiten der Einbindung in den Alltag)
  • Gehen ist Meditaion (bewußtes Gehen)
  • achtsame Kommunkikation (für Dich und für Dein Gegenüber)   
  • Übungseinheiten im Zweiersetting
  • Lehrprobe mit Gruppenteilnehmern (Erstellen eines Stundenbildes)
  • Erfahrungsaustauch nach jeder Übungseinheit
  • Stille erfahren

  Zielgruppe: 

 Sie können die Ausbildung für sich persönlich nutzen, um wieder bei sich und ihrem eigenen selbstbestimmten Leben anzukommen.

Ihr berufliches Aufgabengebiet gibt Ihnen die Möglichkeit, anderen Menschen die  Inhalte der  Ausbildung in Einzel- oder Gruppenarbeit  weiter zu vermitteln.  (Therapeuten, Pädagogen,…)

Gruppengröße:                                          8 bis 10 Teilnehmer

Kursleitung:                Karin Sturm, Heilpraktikerin f. Psychotherpie,                                                                                            Körpertherapeutin,    Achtsamkeitstrainerin,                                                                                 erfahrene Kursleiterin, Erzieherin

 Abschluß:                                               Teilnahmebestätigung

 Kurszeiten:  Freitag,  06.11.19 bis   Sonntag, 08.11.2020   von  09.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Kursort:                     Praxis für Integrative Psychotherapie (im ZIP   Regensburg)                                                                                            Pfluggasse 1, 93047 Regensburg

 Kursgebühren:    360,00€   (incl. Materalien, Getränke und Snacks)

 Anmeldung:    per E-Mail: mail@ipt-regensburg.de oder  Handy: 0157/72884593

logo-integrative-psychotherapie

„Ich mache mir heute eine Freude und besuche mich selbst“

Stress bewältigen durch das Praktizieren von Achtsamkeit

Haben Sie das Gefühl, dass Ihr alltägliches Leben häufig  von Stress regiert wird? Sie sich gehetzt, angespannt, kraftlos, müde und überfordert fühlen?  Im endlosen Hamsterrad gefangen?

 Achtsamkeit im Alltag zu praktizieren, ist eine adäquate Antwort  auf den Stress, den uns das alltägliche Leben  beschert, zu reagieren. Es handelt sich dabei um das Erlernen einer inneren Haltung  die uns ermöglicht, Gelassenheit, Glück und Gesundheit unabhängig von äußeren Umständen zu entwickeln und uns dadurch selbst wieder näher zu kommen 

Ohne Achtsamkeit gibt es keine Stressbewältigung. Achtsamkeit bedeutet, sich der eigenen Gedanken, Körperempfindungen und Emotionen und der Situation, in der man sich jeweils befindet, bewusst zu sein. Bewusstsein ist das Gegenteil von Bewusstlosigkeit (Ohnmacht) – und es ist vor allem dieses Gefühl des sich Ohnmächtig-ausgeliefert-Fühlens und des Gefühls der ständigen Überforderung,  das kennzeichnend für Stress ist und uns das Gefühl gibt uns fremd zu sein.

  Aus diesen verwirrten Gedanken resultieren unsere Emotionen und beides zusammen mündet in unseren Handlungen, die alles andere als selbstbestimmt sind – mit dem Resultat, dass wir zum Spielball der Geschehnisse werden und uns ständig in Situationen, Gefühlen, Körperempfindungen, Schmerzen …. wiederfinden, die unser alltägliches Leben und die Beziehung zu uns selbst stark beeinflussen können.

 Die Wurzeln der Achtsamkeitspraxis liegen in den buddhistischen Lehren. Sie besteht aus verschiedenen Meditationen und Übungen, die systematisch in den Lebensalltag integriert werden können. Auch die Vermittlung von Informationen über die Entstehung, Wirksamkeit und Bewusstmachung möglicher Stressmuster und Reaktionen sind Teil der Praxis, da dieses Wissen grundlegend wichtig ist, um zu verstehen, warum es uns geht, wie es uns geht.

 Achtsamkeit ist damit nicht nur eine „Methode“ zur Stressbewältigung, sondern eher das Geschenk einer neuen inneren Haltung, die unsere Lebensqualität grundlegend verändern kann und uns bei uns selbst wieder ankommen lässt.

  

        Wann?  jeweils  freitags, den 31.01.,07.02, 14.02.,21.02.,28.02., 06.03., 20.03.2020

                                                               von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr

            Sonntag, 29.02.2019  (Tag der Stille)   von 10.00 Uhr bis ca. 16.30 Uhr

 

     Wo?                        Praxis f. integrative Psychotherapie (im ZIP), Pfluggasse 1,

                                                           93047 Regensburg 

    Unkosten?           176,- €      (incl. Materialkosten, Getränke, Snacks)

                                  120,- €  (für Teilnehmer/innen der Kursleiterausbildung)      

    Leitung?              Karin Sturm, Heilp. f. Psychoth., Körperpsychotherapeutin,

                                                                         Achtsamkeitstrainerin   

   Anmeldung?           per E-Mail: mail@ipt-regensburg.de oder  Handy: 0157/72884593

logo-integrative-psychotherapie

                   TAG DER STILLE

Ein Tag nur für Dich!

Unser Alltag ist häufig sehr anstrengend. Wir gehen unseren Pflichten nach, kümmern uns um das Wohl anderer, suchen pausenlos nach Lösungen für unsere Probleme in und mit dem  Leben. Oftmals gehen wir dabei weit  über unsere geistigen und körperlichen Grenzen hinaus. Wir funktionieren, um die „ganze Katstrophe“ irgendwie am Laufen zu halten.

Dabei vergessen wir oft das Wesentlichste: uns selbst. Uns Selbst mit unseren Bedürfnissen, Wünschen, Zielen………….

So gefangen im Außen, dass wir uns selbst nicht mehr wahrnehmen und dadurch immer im Mangel sind. Dieser Mangel zeigt sich oftmals durch unterschiedlichste psychische und physische Beschwerden.

Ich lade Dich ein, Dir an diesem Tag eine Pause zu gönnen, um bei Dir selbst anzukommen und eine Kraftquelle in Dir zu entdecken, die Dir mehr Ruhe und Gelassenheit geben kann und  Dir  die Möglichkeit gibt, Dir wieder nahe zu kommen.

Denn erst dann, wenn wir wieder in eine tiefe Verbindung mit uns selbst treten, können wir  zur Ruhe kommen und unsere Bedürfnisse wahrnehmen.

Wir verbinden uns mit der Stille im Außen und im Innen, damit sie sich ausbreiten kann, im Körper, im Herzen und schließlich auch im Geist.

Der Tag der Stille ist eine Möglichkeit in einem ruhigen und friedlichen Ambiente zur Ruhe zu kommen.

Durch Impulse der Achtsamkeitspraxis und unterschiedlichen Methoden der Körperarbeit werden wir versuchen, diese Ruhe in uns zu erschaffen.

Diese Übungen sind für Jeden geeignet, der die Praktiken der Achtsamkeit  kennenlernen oder vertiefen möchte oder sich einfach wieder einmal nahe sein will.

                      Wann?                     Samstag, 15,12,2018 von 10.00 Uhr bis 17.00 Uh

                    Kosten?                                                       49,-€

                       Wo?                               Praxis für Integrative Psychotherapie    

                                                          In  den Räumen der ZIP Heilpraktikerschule,

                                                                      Pfluggasse 1, 93047 Regensburg

                  Wer?                                                               Karin Sturm

                                (  Heilpraktikerin f. Psychotherapie, Körperpsychotherapeutin,                                                                    Achtsamkeitstrainerin, Ezieherin)

                  Anmeldung?                   Karin Sturm, Tel. 0157/72884593

                                                                     o. mail@ipt-regensburg.de

logo-integrative-psychotherapie